...step right up, sit right down...

Hier möchte ich meine Gedanken niederschreiben, ein Ventil für Seltsames, Schönes, Sinnloses, Alltägliches und alles was sonst noch im Leben, eines vielleicht etwas zu vertäumten Menschleins geschieht, finden.



Donnerstag, 28. Oktober 2010

...bis dann, Dicker...

Nach 3 Wochen hoffen und auf ein Wunder warten, ists nun doch vorbei. 
Angelus ist nun auf endlosen Weiden mit vielen hübschen Stuten die er den lieben langen Tag beeindrucken kann. 
Danke, mein Dicker, für die zwar kurze aber schöne Zeit, und dafür dass du mich auf deinem Rücken viele schöne Stunden hast erleben lassen, das du es immer geschafft hast, mir ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern wenn du mich mit deinen riesengroßen Augen angeschaut hast, und dafür das du mir gezeigt hast, dass Kaltblüter gleich grazil tänzeln können wie Vollblutpferde!
Ich werde dich niemals vergessen!


Kommentare:

tialda hat gesagt…

Das tut mir leid für dich...

schwarzbuntes Gänseblümchen hat gesagt…

Mein Beileid. Ich weiß, wie schwer so eine Situation ist.

Abigail hat gesagt…

Auch mein Beileid. Wünsche dir alles Gute!

Absinthia in Wonderland hat gesagt…

Danke ihr Lieben für euer Mitgefühl...ja momentan ist es schwer, aber zumidest muss er nicht mehr leiden...und ich hoffe so dass auch in der Tiermedizin Fortschritte gemacht werden, dass sowas nicht mehr passieren muss ( er hatte Arthrose und da gibts nicht wirklich was dagegen...)